„Buddha hatte Zeit“

Seminar am Samstag, den 5. November 2022 in Berlin
mit Thomas Hohensee und Renate Georgy

Der Tag hat für jeden 24 Stunden. Doch während diese Zeit für einige zu reichen scheint, kommen andere einfach nicht damit aus. Ihre Tage sind einfach zu kurz. Oder liegt es an etwas anderem, dass so viel Stress durch Zeitmangel, Termine, Hektik und Eile entsteht?

Die meisten Seminare zum Zeitmanagement schlagen vor, To-do-Listen anzulegen, Terminkalender zu führen, Prioritäten zu setzen, noch effizienter und schneller zu arbeiten und alle perfektionistischen Ansprüche aufzugeben. Ähnlich wie bei Diäten stellt sich meist heraus, dass diese Vorschläge kurzzeitig helfen, aber am Grundproblem wenig ändern. Die Tage sind immer noch zu kurz.

Deshalb gehen wir in unserem Seminar einen anderen Weg, und zwar den des Buddha. Buddha hatte Zeit. Er war stets entspannt und war nie in Eile. Trotzdem hat er in seinem Leben alles erreicht, was er sich zum Ziel gesetzt hatte. Er war glücklicher als die meisten seiner Mitmenschen und half allen, die daran interessiert waren, es ihm gleichzutun. Mit seinen Lehren begründete er eine neue Denkschule, die auch nach 2.500 Jahren noch besteht und weltweit immer mehr AnhängerInnen findet. Wer hat etwas Vergleichbares vorzuweisen?

Man muss kein Buddhist werden, um von Buddhas Erkenntnissen zu profitieren. Jede und jeder könnte entspannt, glücklich und erfüllt leben. Die einzige Frage ist: Wie schafft man das? Wie kann man sein Leben so einrichten, dass 24 Stunden am Tag genug sind?

Buchen Sie dieses Seminar und am Samstag, den 5. November 2020, um 17 Uhr kennen Sie die Antworten.

Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 10 begrenzt.

Anmeldeschluss ist am 23.10.2022.

Teilnahmegebühr: 398 Euro inkl. MWSt.
Bei Anmeldung bis zum 9.10.2022 10% Rabatt (39,80 Euro), also eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 358,20 Euro.
Anmeldung über die Kontaktformulare auf dieser Website oder bei www.renategeorgy.de
Oder direkt bei Thomas Hohensee (Tel.: 030-89049484) oder Renate Georgy (Tel.: 030-85606942).


 

„Der Weg zu stoischer Gelassenheit“

Seminar am Samstag, den 19.11.2022 in Berlin
mit Thomas Hohensee und Renate Georgy

Stoische Gelassenheit ist die Premium-Marke unter den Gelassenheitsmethoden. Wer stoische Gelassenheit besitzt, ist unerschütterlich geworden. Nichts kann einen mehr aus der Ruhe bringen.

Keine andere Anti-Stress-Methode kann es mit der Lehre der Stoiker aufnehmen. Oder kennen Sie einen Ausdruck, der sich so etabliert hat, wie „stoische“ Gelassenheit? In der Werbung würde man außerdem sagen: „Bewährt seit 2000 Jahren“! Solange existiert diese unvergleichliche Philosophie bereits.

Wegen ihrer Wirksamkeit wurde sie geschätzt und von Generation zu Generation weitergegeben. Allerdings blieb sie bis heute gebildeten Kreisen vorbehalten. Leider, muss man sagen. Denn die Philosophie der Stoiker ist anders als andere Lehren für alle verständlich und anwendbar. Sie ist praktisch, verlangt weder Vorkenntnisse noch außergewöhnliche Fähigkeiten.

Mehr und mehr spricht sich herum, dass Gelassenheit im Kopf beginnt. Ob man die Ruhe bewahrt, hängt vor allem von den eigenen Gedanken und Gefühlen ab, und weniger von den Umständen. Dadurch hat man es in der Hand, besser im Kopf, ob man Stress erfährt oder nicht.

Ein Vorurteil besagt, dass die Stoiker ernste Gesellen war. Doch das Gegenteil trifft zu: Heitere Gelassenheit war und ist das Ziel.

Wenn Sie stoische Gelassenheit erreichen möchten, ist am 19.11.2022 Gelegenheit dazu. Sagen Sie dem unnötigen Stress für immer ade!

Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 10 begrenzt.

Anmeldeschluss ist am 6.11.2022.

Teilnahmegebühr: 398 Euro inkl. MWSt.
Bei Anmeldung bis zum 16.10.2022 10% Rabatt (39,80 Euro), also eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 358,20 Euro.
Anmeldung über die Kontaktformulare auf dieser Website oder bei www.renategeorgy.de
Oder direkt bei Thomas Hohensee (Tel.: 030-89049484) oder Renate Georgy (Tel.: 030-85606942).


 

Der Best- und Longseller 

 

14 10 im Bild 4961

 

Newsletter

Hier können Sie meinen Newsletter abonnieren.
Mit den Nutzungsbedingungen bin ich einverstanden.

Neue Bücher

36 Buddhas Geschenke klein

Nach oben